Kategorien
Kryptos

So Toxic…

Wie Bitcoin, DASH oder Monero Maximalismus Betrügern hilft

Hast du schonmal einen Betrüger getroffen, der ein Arsch war? Nein? Ich auch nicht. Die sind immer super freundlich, wollen dir mit Kontakten für dein Netzwerk helfen und sind super positiv. Dafür sollst du auch in ihr nächstes „nicht“ Schneeballsystem investieren. Manche gehen sogar so weit und helfen dir bevor du investierst.

Schau‘ dir dazu im Gegensatz die Kryptogemeinde an. Da wird unflätig nach links und rechts gegen andere Coins gewettert. Niveau ist praktisch ein Fremdwort.
Unterhalte dich auf Meetups über andere Coins und genieße den Klang des beliebtesten Schimpfwortes der Szene als Kakophonie aus allen Ecken:

Quelle: imgflip.com

Was passiert also wenn ein Neuling zu einem Meetup kommt oder -noch schlimmer- sich auf Cryptotwitter umschaut und was lernen will?

Richtig. Erstmal gibt’s ne Breitseite an Hate, mit einer Jamie Oliver Prise Niveaulosigkeit und als Kirsche obendrauf:
Persönliche Angriffe der untersten Schublade.

Kein Wunder dass die Betrüger jedes Jahr mit einem neuen verbesserten System Millionen scheffeln. Wir drängen die Neulinge praktisch in ihre Hände.

Die zwei meistgenutzten Argumente für Maximalismus

„Ich muss die Neulinge doch vor den anderen Coins schützen? Die sind alle scheiße und SHITCOINS!“

Maximus Maximalismus

Wirklich? Und du denkst, der beste Weg das hinzukriegen ist es die Leute zu beschimpfen?
Du hast dich schonmal mit ’nem normalen Menschen unterhalten, oder?
Welchen Wert hat ein Gespräch mit dir, wenn du Vorträge darüber hältst wie Scheiße andere sind und dazu noch Kindergartenterminologie verwendest?
Nochmal zur Erinnerung:
Betrüger geben den Leuten einen Mehrwert außerhalb des „Coins“ den sie vertreten. Wo ist der Mehrwert bei dir?

„Unser Coin basiert auf Logik / hat die beste Tech. Da gibt’s keine Diskussion. Alle anderen sind unlogisch.“

Coinus Plato

Alle anderen sind auch auf Logik aufgebaut. Programmiererlogik. Die Bedürfnisse eines jeden Nutzers sind unterschiedlich. Praxeologie ist der Begriff den du im Internet suchen solltest.
Dein Ziel sollte es sein, von allen Coins etwas lernen zu wollen. Offen für eine Diskussion zu sein. Offen für die Menschen zu sein, die zu dir kommen und ihre Erfahrungen teilen möchten.

TL;DR: Hör auf ein Arsch zu sein und rede normal mit den Leuten.

Wie stehst du zum Thema Maximalismus? Leidest du auch unter CryptoPTSD? Leg dich auf meine Kommentarcouch und kotz dich mal so richtig aus. Dr. Lando lehnt keine Patienten ab, egal von welchem Coin.